• Diamanten

    Diamanten

  • Diamanten

    Diamanten

  • Diamanten

    Diamanten

Wie die Farbe von Diamanten den Wert beeinflusst

Ein weiteres der vier Cs ist die Farbe (Colour). Grundsätzlich können Diamanten in fast allen nur erdenklichen Farben auftreten. Rot, Grün, Gelb, Braun, Schwarz oder Blau sind möglich. Die allermeisten Diamanten treten allerdings als farblose, transparente Edelsteine auf. Auch für die Beurteilung der Farben von Diamanten hat das Gemological Institute of America (GIA) eine eigene Skala entwickelt, die international anerkannt ist. Die Spitzenqualität erreichen Diamanten, die auf der Farbskala ein D (hochfeines Weiß) erreichen. Die Farbskala reicht bis zum Buchstaben Z, der einen deutlich eingetönten Farbton beschreibt.

Diamanten mit der Farbe D sind am wertvollsten. Optisch versprühen sie die schönste Wirkung. In diesen reinweißen Diamanten spiegelt und bricht sich das Licht in allen Farben des Regenbogens.

Farbige Diamanten als Besonderheit

Eine Besonderheit stellen in diesem Zusammenhang farbige Diamanten dar, die auch als Fancy Diamonds bezeichnet werden. Diamanten, die in Gelb, Rot, Blau oder Grün auftreten, sind extrem selten. Dementsprechend sind diese Farben sehr gefragt und der Wert steigt deutlich. Deshalb zählen auch zu den berühmten Diamanten besonders viele Fancy Diamonds.

Die Farbbestimmung ist sehr schwierig

Die genaue Bestimmung der Farben von Diamanten ist sehr schwierig, da die einzelnen Farben sehr eng beieinander liegen. Die Unterschiede sind mit bloßem Auge kaum zu erkennen. Das GIA teilt die Edelsteine in Farben ein, die anhand von Vergleichssteinen ermittelt werden. Speziell geschulte Mitarbeiter müssen die Farben dann unter streng genormten Sichtbedingungen bestimmen.

Doch nicht erst seit der Farbskala des GIA werden Diamanten nach ihrer Farbe hin beurteilt. Auch früher gab es schon Farbbezeichnungen, die heute als Old Terms bezeichnet werden. Zu ihnen zählen etwa die Farben River für ein hochfeines Weiß, Top Wesselton für sehr weiße Diamanten und Cape für deutlich eingefärbte Diamanten.